mbNETFIX / RA10C: Ein bestehendes Projekt auf neue Hardware übertragen

Ein bestehendes Projekt auf neue Hardware übertragen

Gilt für: • mbNETFIX / RA10C

Um ein bestehendes Projekt auf einer neuen Hardware einzusetzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie sicher, daß sich auf dem neuen Gerät kein Projekt befindet. Laden Sie ggf. die Werkseinstellungen auf das Gerät.
  2. Nehmen Sie den mbNETFIX in Betrieb und warten bis die "Rdy" LED dauerhaft leuchtet.
  3. Verbinden Sie das Gerät über USB mit dem PC.
  4. Starten Sie mbNETFIXManager und wählen das zu übertragende Projekt aus:


     
  5. Starten Sie den Upload Vorgang:


     
  6. Bestätigen Sie die Abfrage mit "Ja":

     
  7. Die gewählte Schnittstelle passt in der Regel, Sie können den Dialog mit "Verbinden" bestätigen
     

     
  8. Die mbNETFIX Software erkennt die neue Hardware. Zur Bestätigung müssen Sie das Passwort vom Geräteetikett angeben:


     
  9. Um die Einstellungen dauerhaft im Gerät zu speichern, müssen sie im FLASH des mbNETFIX abgelegt werden. Bestätigen Sie die entsprechende Abfrage mit "Ja"


     
  10. Die ursprünglichen Projekteinstellungen sind jetzt im FLASH der neuen Hardware gespeichert. Diese kann jetzt funktionsgleich zur ursprünglichen Hardware eingesetzt werden.