mbNET.mini / RA50C: Firmwareupdate über USB

mbNET.mini / RA50: Firmwareupdate über USB

Gilt für: • mbNET.mini • RA50C

Sie können mbNET.mini / RA50C direkt über die USB-Schnittstelle updaten. Das Gerät erkennt dabei automatisch die auf einem angeschlossenen USB-Stick gespeicherte Firmware. Durch drücken des Tasters Function starten Sie das Firmware-Update.


Vorbereitung

  1. Gehen Sie auf https://downloadportal.mbconnectline.com/de/mbnet.html und laden Sie sich die aktuelle Firmware-Version herunter (z.B. (z.B. "mbNETmini_FW_V208.zip")).
  2. Nach dem Entpacken finden Sie neben der Datei "Changelog.txt" und "open-source-software-licenses.txt" die eigentliche Firmware-Datei "mbnetmini.sbs".
  3. Speichern Sie die Firmware-Datei auf einen USB-Stick.
Hinweise:
  • Die Firmware-Datei darf nicht umbenannt werden und muss im obersten Verzeichnis des USB-Sticks abgelegt sein!
  • Der USB-Stick muss das Dateiformat FAT oder FAT32 haben!

Ausführung

  • Prüfen Sie ob das Gerät Betriebsbereit ist: (LED Pwr + Rdy leuchten)
  • Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Port des Gerätes. Achten Sie auf die LED Usr

  • Sobald das Gerät die Firmwaredatei erkannt hat, beginnt die LED Usr schnell zu blinken (Blinkfrequenz: 3 Hz))
  1. Drücken Sie nun, innerhalb von 10 Sekunden, den Taster Function
  2. Halten Sie den Taster gedrückt, bis die LED Usr leuchtet
  3. Lassen Sie den Taster Function los
  4. Das Gerät führt anschließend einen Neustart durch
  5. Wenn die beiden LED Pwr und Rdy leuchten, ist das Firmware-Update abgeschlossenn.

    Das Gerät ist nun betriebsbereit und kann, wie gewohnt, wieder verwendet werden.
    Sie können jetzt den USB Stick abziehen.
Warnung:

WICHTIG: Während des Firmware Updates:

  • drücken Sie nicht den Reset Button
  • schalten Sie das Gerät nicht aus
  • entfernen Sie nicht den USB Stick
Hinweise:
  • Befinden sich auf dem USB-Stick sowohl eine Firmware-Datei mbnetmini.sbs als auch eine Konfigurationsdatei mbconnect24.mbn/-.mbnx, so werden die Dateien wie folgt erkannt:
    1. mbnetmini.sbs => schnell blinkende LED Usr (Blinkfrequenz: 3 Hz)
    2. mbconnect24.mbn/-.mbnx=> langsam blinkende LED Usr (Blinkfrequenz: 1,5 Hz)
    • Soll z. B. nur die Konfigurationsdatei mbconnect24.mbn/-.mbnx geladen werden, warten Sie nach der automatischen Erkennung der Firmware-Datei ca. 10 – 20 Sek. ab, bis die LED Usr in ein langsames Blinken übergeht. Dann können Sie die Prozedur „Konfigurationsdatei laden“ durchführen.
  • In seltenen Fällen kann der verwendete USB-Stick für diesen Vorgang ungeeignet sein. In diesem Fall verwenden Sie bitte einen anderen USB-Stick.